Donnerstag, 29. Juli 2004



prozessoptimierung, beamer, verschlankung, freiwillige personalanpassung, effektivere prozessketten, simplify your life, personalprogramm, kosten im blick behalten, qualifikation, mitarbeiter und führungskräfte, newplacement, bindung von leistungsträgern, vorzeitiger renteneintritt, leading through passion, feinkonzeption, vertikale aufstiegschancen, wertekanon, exzellente grundleistung, bonusbetrag, aufhebungsvereinbarung, bündelung unserer kräfte, transferphase, recruitmentcenter, nachhaltiges wachstum, verhandlung des sozialplans, grobdesign, bestleister, change management, powerpoint-präsentation, outsourcing, untersuchungseinheit, führungsteam, sozialverträglich und verantwortungsvoll, messbare früchte tragen, steigender beratungsbedarf, profiling, ideenworkshop, vermittlungsgesellschaft, wirtschaftssenioren, chancen und risiken, organigramm, high potential net, synergie-effekte, lenkungsausschuss, volumen- und ressourcenbündelung, workflow, reduktion der schnittstellen, unternehmenseinheiten, funktionsfähigkeit der bereiche, sollstruktur, gehaltsreduzierung, marktgegebenheiten, priorisierte effektivitätsziele, zielorganigramm, verschlankung der it-systemlandschaft, weiterentwicklung der prognosemodelle und –tools, schriftlicher lebenslauf, zertifikate, qualifikationsmerkmale, diversifizierung des kompetenzportfolios, kundenorientierung, innovationsorientierung, nachhaltigkeit, netzwerkorientierung, best-in-class, predictive index, akzeptanzmanagement, erlösströme, exzellenzinitiative, innovationsmaßnahme, gut aufgestellt, people skills, neu aufsetzen, Ausrichtung schärfen, committen, Werteleitplanken, Social Media Monitoring, User Experience Design Management, Scrum Manager, Team User Experience Design…
[to be continued...]



... Comment

mir wird übel

... Link


... Comment

McK?

... Link

*hehe*
überlebt man es, hat man kriegserinnerungen, immerhin. vielleicht sogar narben...

... Link

Das Schlimme ist ja, dass man im ersten Moment lacht, so wie man über eine Satire lacht, weil alles so abwegig und irre erscheint. Kein normales Hirn kann sich vorstellen, dass das jemand ausspricht, ohne dabei etwas im Hintersinn zu haben, ohne vielleicht eine Augenbraue unmerklich anzuheben, so dass man merkt, dass ja alles nur eine Metaebene, ein netter Spaß ist. Sich vorzustellen, dass jemand wirklich und ernsthaft diese Worte benutzt, dass er sie lebt, dass sie ihn ausfüllen, das scheint völlig absurd, wie aus einem schlechten SF Roman.

... Link

ich lachte, als mit dem zweiten chart der beamer-präsentation auf der wand hinter dem redner das bild eines chamäleons auftauchte. nachher gab es applaus.

... Link


... Comment

beste vorraussetzung für bullshit-bingo ...

... Link

so auch mein gedanke vorher. aber das brüllen von 'bullshit' (mit leibeskräften) auf derartigen sitzungen lässt einen auf dem sozialplan mit enormer geschwindigkeit nach oben schnellen, garantiert. in der einstiegswoche von null auf platz eins in den charts. zumal, wenn es mehrstimmig erschallt.

... Link

Bringt IV Punkte auf der nach unten offenen Hartz-Skala.

... Link

ham arsch ham arsch

... Link

vielleicht würde man auch für einen bezahlten pöbler gehalten, der die leute (immerhin so um die 1000) polarisieren soll. die plätze hinter der pole position auffüllen. marktlücke (nische) vielleicht!

... Link

immerhin hatte man noch etwas spaß gehabt. Geschichten die man dann seinen kindern erzählen kann...

... Link

die kriegen in der zweiten klasse (betriebswirtschafts-) lückentexte, in die sie die begriffe von oben einkleben müssen. mit pelikanol (edit: schade).

... Link


... Comment

note to self: noch in diesem jahr einen «wertekanon» komponieren.

... Link


... Comment

wenn ich noch einmal das powerpoint-chart mit dem bedrohlichen bild von einem hai und dem text «die grossen fressen die kleinen» gezeigt bekomme, i'll go berserk.

... Link


... Comment




Online seit 7422 Tagen
Letzte Änderung: 15.08.22, 22:18
Status

Youre not logged in ... Login
Menu
... Home
... Tags

In eigener Sache

Letzte Änderungen

Man muss immer weiter
durchbrechen.
von sakana (15.08.22, 22:18)

Es geht weiter, immer
weiter.
von sakana (15.08.22, 16:36)

Immerhin verliert der Schrecken des
Wohlstandsverlustes durch die ungebremste Klimakatastrophe nach in der Vergangenheit...
von sakana (15.08.22, 16:32)

Falscher Alarm, es geht
weiter. Aber Umkehr kann schön sein.
von bubo (14.08.22, 11:45)

Gestern Mittag Sirenentest während ich
durchs Dorf fuhr. Die Posaunen!, dachte ich. Also umgedreht,...
von sakana (14.08.22, 08:27)


Dieses allumfassende Gefühl tiefer Resignation. Es ist falsch, aber Selbstschutz.
von sakana (05.06.22, 11:38)

Ich möchte sogar fast
so weit gehen zu behaupten Lokführer sei ein glamouröser Beruf.
von plautze (14.04.22, 15:20)

Lokführer sieht allerdings auch
nicht schlecht aus.
von klagefall (11.04.22, 23:28)

Manchmal wünsche ich mir einen
Job, bei dem einfach ein Telefon auf einem leeren...
von zkoo (11.04.22, 18:47)

al fuera
von sakana (26.03.22, 11:02)

Kalender

August 2022
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Juni

Suche