Entweder du bist Teil der Lösung, oder du bist Teil des Problems!

Die letzte Schlacht –
Ein präpostkapitalistisches Bekennerschreiben

Zum Nachhören: [Link]

Unterhaltsam.

(Der Erste, der das unvermeidliche Hafenpano von der Plaza aus knipst und auf pan-o-rama postet, ist doof.)


... Link (0 Kommentare) ... Comment





24 Hour Party People

Pflichttermin Danke Walter.
Zuerst Allerweltsgitarrenkram von Rückenwindfrisuren mit japanischen Betroffenheitsrefrains.
Dann der grausame Kampf zwischen Publikum und Lyrik.
Achim Reichel gab den Spieler, Mary Roos im Bossa Nova-Fieber.
Endlich die Antwort. Beim brennenden Jungen musste ich mir ein paar Tränen verdrücken. Er fehlt, der brennende Junge.
Mimi Westernhagen laut. Gitarrensoli. Zahllose Zuschauer (teilweise offensichtlich schwanger) filmten mit Telefonen. Ich werde alt.
Bei Echt musste ich gehen.

Die Ohren sind schon wieder offen. Entweder ist der Weg zu dem, was ich offen nenne, nicht mehr so weit, oder ich regeneriere mit zunehmendem Alter in sensationeller Geschwindigkeit.

Danke Rainer.

Edit: Das Gemecker ist charakterlich bedingt. Der Abend war gut.


... Link (0 Kommentare) ... Comment





Kleines Blutbild


... Link (7 Kommentare) ... Comment





heute keine kanalbilder.
zipperlein. mir ist kalt, atem pfeift, linkes auge geht nicht auf.
morgen wirds wieder gehen.


... Link (5 Kommentare) ... Comment





Online seit 7422 Tagen
Letzte Änderung: 15.08.22, 22:18
Status

Youre not logged in ... Login
Menu
... Home
... Tags

In eigener Sache

Letzte Änderungen

Man muss immer weiter
durchbrechen.
von sakana (15.08.22, 22:18)

Es geht weiter, immer
weiter.
von sakana (15.08.22, 16:36)

Immerhin verliert der Schrecken des
Wohlstandsverlustes durch die ungebremste Klimakatastrophe nach in der Vergangenheit...
von sakana (15.08.22, 16:32)

Falscher Alarm, es geht
weiter. Aber Umkehr kann schön sein.
von bubo (14.08.22, 11:45)

Gestern Mittag Sirenentest während ich
durchs Dorf fuhr. Die Posaunen!, dachte ich. Also umgedreht,...
von sakana (14.08.22, 08:27)


Dieses allumfassende Gefühl tiefer Resignation. Es ist falsch, aber Selbstschutz.
von sakana (05.06.22, 11:38)

Ich möchte sogar fast
so weit gehen zu behaupten Lokführer sei ein glamouröser Beruf.
von plautze (14.04.22, 15:20)

Lokführer sieht allerdings auch
nicht schlecht aus.
von klagefall (11.04.22, 23:28)

Manchmal wünsche ich mir einen
Job, bei dem einfach ein Telefon auf einem leeren...
von zkoo (11.04.22, 18:47)

al fuera
von sakana (26.03.22, 11:02)

Kalender

August 2022
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Juni

Suche